27. Vortragsveranstaltung des VFV
“Trends 2019 in der europäischen Lebensmittelverpackung“
am 2. April 2019 in Aschaffenburg

Die VFV-Vortragsveranstaltung findet am 2. April 2019 in der Stadthalle Aschaffenburg statt.

Anlässlich der jährlichen Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung der Forschung und Ausbildung für Faserstoff- und Verpackungschemie e.V. (VFV) findet zum 27. Mal die Vortragsveranstaltung über aktuelle Themen aus dem Bereich der Lebensmittelverpackung statt.

Zu vielen Fragestellungen werden wieder kompetente Redner aus verschiedenen Sparten der Herstellung, Veredelung und Untersuchung von Lebensmittelverpackungen eingeladen. 

Interessante Vorträge erwarten unsere Gäste unter anderem zu den Themen:

Die Konferenzsprache ist Deutsch, alle Vorträge werden in Englisch simultan übersetzt.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an der Veranstaltung ein.

Tagungskosten pro Person (ohne Hotel):

Darin sind die Tagungsunterlagen, das Mittagessen sowie die Getränke enthalten. Hotelzimmer können bei Bedarf im Hotel „Zum Goldenen Ochsen“, „Aschaffenburger Hof“ oder Hotel „Wilder Mann“ in Aschaffenburg reserviert werden.
Die Hotels liegen in unmittelbarer Nähe der Tagungsstätte.


Tagesordnung zur 27. Vortragsveranstaltung des VFV am 2. April 2019
in der Stadthalle Aschaffenburg

Uhrzeit Thema Referent
09:15 Uhr Eröffnung der Fachtagung durch den VFV-Präsidenten
09:30 Uhr Neues aus der Bedarfsgegenständeüberwachung – Recht, Meinungen, Erfahrungen Dr. Beate Brauer
Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland Emscher Lippe (CVUA-MEL)
10:05 Uhr Was ändert sich durch das Verpackungsgesetz und die Aufgaben der Zentralen Stelle Verpackungsregister? Jochen Rüth
Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister, Osnabrück
10:40 Uhr Kaffeepause  
11:00 Uhr Kunststoffrecyclate im Lebensmittelkontakt – Möglichkeiten und Grenzen
Dr. Frank Welle
Fraunhofer  IVV, Freising
11:35 Uhr NIAS – Aktueller Stand der Diskussionen und Bewertungsmöglichkeiten Dr. Ralf Eisert
BASF SE, Ludwigshafen
12:10 Uhr Mittagessen
13:10 Uhr Regulierung von Papier und Karton – Was tut sich in Europa?
Heinz Traußnig
MM Karton, Frohnleiten, Österreich
13:40 Uhr Digitaldruck Inkjet Technologie: Was sind die Herausforderungen, um die Konformität einer wasserbasierenden Inkjet-Druckfarbe wirklich sicherstellen zu können? Denis Poncelet
Sensient, Morges, Schweiz
14:10 Uhr Kaffeepause  
14:30 Uhr Klebstoffe im Kontakt mit Lebensmitteln – Aktueller Stand der Bewertung von Stoffübergängen
Alexandra Ross
HB Fuller, Lüneburg
15:00 Uhr Lebensmittelkontakt – Aktuelle Entwicklungen in Analytik und Bewertung
Dr. Ralph Derra
ISEGA GmbH, Aschaffenburg
15:30 Uhr Abschlußdiskussion
 
16:15 Uhr VFV-Mitgliederversammlung

Kurzfristige Änderungen sind möglich

Leitung: Dr. Ralph Derra


 
Copyright ©2004-2019 VFV e.V.     Impressum    Datenschutz 

Zurück zur Startsseite
Zurück zur letztbesuchten Seite